Nanoversiegelung

 

Nanotechnologie ist zukunftsweisend – auch im Bereich der Autopflege.

Eine Nanoversiegelung des Autolacks erspart Ihnen die lästige Handwäsche Ihres Fahrzeugs auf Jahre hinaus.

 

Bei der Nanoversiegelung werden Silizium-Nanopartikel auf den Oberflächen des Fahrzeugs aufgetragen, sodass eine dünne, unsichtbare Schutzschicht entsteht. Damit werden etwa mikroskopische Unebenheiten auf Lack, Scheiben oder Felgen ausgeglichen.

 

Die Nanoversiegelung bewirkt den so genannten Lotuseffekt. Dieser besteht darin, dass Wasser auf Oberflächen nicht anhaftet, sondern einfach abperlt.

Zusammen mit dem Wasser perlt nach der Fahrzeugversiegelung natürlich auch Schmutz, Staub, Fett und Öl von den Oberflächen ab. Ihr Auto muss also nach einer Versiegelung nur noch selten gereinigt werden.

 

Mit einer Nanoversiegelung sparen Sie sich nicht nur den Großteil der Autowäschen, sondern auch die Autopflege mit Politur und Wachs.

Im Rahmen des Umweltschutzes ist auch die resultierende Wasserersparnis erwähnenswert. Gerade wer viel mit dem Auto unterwegs ist profitiert von der Langzeitwirkung der Pflegemethode.

 

Alternativ bieten wir auch hochwertige Lackversiegelungen mit einem Teflon oder Carnauberwachs an sowie Glaskeramikversiegelungen.

Alle Versiegelungen, die wir benutzen, verfügen über ein hohes Maß an Standfestigkeit mit einem brillianten Glanz über Monate und Jahre hinweg.

 

Hier finden Sie uns

Fahrzeugaufbereitung Zwetzschler

Michael Zwetzschler

 

Ihr kompetenter Partner in Sachen Aufbereitung für:

PKW, LKW, Wohnmobile, Wohnwagen, Busse, Kleintransporter, Motorräder

 


Ittmecker Weg 15
59872 Meschede

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0171- 5657687

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrzeugaufbereitung Zwetzschler

Anrufen

E-Mail

Anfahrt